UrbanGreenEnergy

Slider_Urban-e1455628707880

Wertschöpfung statt Entsorgungskosten!

 – Städtisches Biogas aus städtischen, pflanzlichen Reststoffen –


Die Erzeugung von Biogas war bisher ein ländliches Privileg. Biomasse fällt jedoch in großen Mengen auch städtisch an. Die Energie und BioTechnik GmbH entwickelt deshalb ein urban einsetzbares Biogassystem sowie ein neues prozessbiologisches Fermentierungsverfahren für städtisch anfallende pflanzliche Reststoffe

Mit der EEG-Novelle 2014 hat die deutsche Bundesregierung zu Recht beschlossen, den Fokus auf den Einsatz organischer Rest- und Abfallstoffe für die Biogasproduktion zu setzen. Zudem steigen die Substratkosten für Biogasannlagenbetreiber seit Jahren stetig und exorbitant. Viele Biogasanlagen werden daher aus wirtschaftlichen Gründen stillgelegt. Dieses verstärkt enorm die Notwendigkeit, neue, wirtschaftliche Verfahren und Technologien zu entwickeln. Die Herausforderungen sind Technologien und biotechnologische Fermentierungsverfahren zu entwickeln, welche in der Lage sind, ausschließlich oder zumindest zum größten Teil pflanzliche Reststoffe wirtschaftlich durch kompakte – und damit platzsparende – Technologien zu Biogas umzuwandeln. Diesen technischen Herausforderungen stellen wir uns und gehen sogar einen Schritt weiter! Wir entwickeln eine auf städtisch anfallende pflanzliche Reststoffe spezialisierte Kompakt-Biogasanlagentechnologie mit integrierten technischen Komponenten für den städtischen/urbanen Einsatz.

Neben dem neuen Biogassystem entwickeln wir ein neues biotechnologisches Methanisierungsverfahren. Unser Verfahren ist in der Lage, die heterogen und unkonfektioniert auftretenden pflanzlichen Reststoffe wirtschaftlich energetisch zu verwerten.

 

Kompost_Wertschöpfung

Städte, Kommunen und Entsorger werden so zukünftig in der Lage sein, WERTSCHÖPFUNG statt hohe Entsorgungskosten zu generieren.

 

Für weitere Informationen hierzu kontaktieren Sie uns gerne.